schliessen
deutsch francais italiano

zartes Lammfleisch

  • Die meisten Lämmer werden zwischen Dezember und März geboren. 
  • Mit 4 bis 8 Monaten, d.h. im Herbst, sind die Lämmer mit einem Gewischt von rund 42kg schlachtreif.
  • In den Monaten September und Oktober ist zartes, einheimisches Lammfleisch besonders aktuell.
  • Lammfleisch ist bekömmlich, delikat und aus ernährungsphysiologischer Sicht wertvoll.  
  • Es enthält vom Körper gut verwertbares Protein, ist reich an Vitaminen (v.a. der B-Gruppe, B12) sowie Spurenelemente von Eisen, Selen und Zink.
  • Der Fettanteil ist je nach Fleischstück unterschiedlich hoch. Das Fett von Lammfleisch enthält vorwiegend wertvolle einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
  • Lammfleisch ist kalorienarm und enthält wenig Cholesterin. 
  • In der Schweiz wurden 2008 total 483'472 t Fleisch konsumiert. Der gesamte Lammfleischkonsum betrug 9'849 t, davon wurden 41.5 % oder 4'088 t im Inland produziert.
  • Im Jahr konsumieren Schweizer Verbraucher pro Kopf total 61.9 kg Fleisch, davon lediglich 1.26 kg Lammfleisch.
  • Das inländische Lammfleisch stammt von 271'940 Schlachttieren.
  • Quelle Proviande / Angaben in Verkaufsgewichten

 

 

Weitere Informationen zum Thema Lammfleisch:

Proviande

www.schweizerfleisch.ch

 

zurück

Neue Homepage

mehr ...

Teststation für Jungwidder

mehr ...

Ranglisten IAM 2017

mehr ...